Sänger gesucht!

von

Miteinander Zeichen setzen! – Zeichen setzen für ein Miteinander!

Geflohen – Verraten – Getötet

Anne Frank wäre am 12. Juni 87 Jahre alt geworden. Ihr zu Ehren führen wir an ihrem Geburtstag das Brass-Oratorium: „Anne! damit wir klug werden. Das kurze Leben der Anne Frank“ in der Gedenkstätte Bergen-Belsen auf.

Lasst uns zusammen ein Zeichen setzen für ein Miteinander und gegen Fremdenfeindlichkeit und rechte Hetze. In Zeiten in denen Theatervorführungen von rechten Chaoten gestört werden (Wien), Künstler sich nicht mehr aus dem Konzerthaus trauen (Dresden) und Journalisten beschimpft und bedroht werden. Lasst uns ein Zeichen setzen gegen Hass, Gewalt und Ausgrenzung.

Wir suchen Chöre, die bei dem Projekt mitsingen wollen. Egal, ob Jugend-, Senioren-, Shanty-, Pop-, Studenten-, Firmen- oder Kirchenchöre. Wir brauchen Euch!

Es ist für alle singbar. Jeder Chor studiert das Stück für sich selbst ein. Zusammen proben wir dann am 11. Juni in Hamburg. Dort gibt es dann auch die erste Aufführung. Am Sonntag, den 12. Juni 2016 wird dann das Oratorium auf dem Platz vor der Gedenkstätte Bergen-Belsen aufgeführt.

Erheben wir die Stimmen laut und deutlich.

Stehen wir zusammen für Frieden und Gerechtigkeit für alle Menschen!

Nähere Informationen senden wir Ihnen gerne zu.

Zur Newsübersicht