Sänger sind gestartet

von

Am ersten Märzwochenende starteten die Sänger mit ihren Proben zum Brassoratorium „Anne - damit wir klug werden”. Unter der Leitung der Kantorin Anke Wendt trafen sich 18 Sängerinnen und Sänger zwischen 15 und 75 Jahren im Gemeindehaus der evangelischen Kirche in St. Margarethen.

Schon nach wenigen gemeinsamen Tönen wurden aus Fremden ein motivierte Gruppe, die sich auch durch ungewohnte Harmonien nicht entmutigen ließ. Das Chorgefühl wurde in den Pausen durch die selbstgebackenen Kuchen gefördert, die Pastor Eckart Grulke organisiert hatte.

Alle sind gespannt auf die nächste Probe am 21. März.

Zur Newsübersicht